Aktuelles über die ErfolgsMeisterei:

|   Presseinformation

Tag der Lösung statt Problem-Starre

Handlungsfähig durch die lösungsfokussierte Beratung der Meisterei. Kunden zahlen Zufriedenheits-abhängig.
 

Die zunehmende Arbeitsdichte, die Führung von Mitarbeitern und anspruchsvolle Kunden fordern Chefs und Führungskräfte, wie nie zuvor. Besonders belastet: Chefs in kleinen und mittelständischen Firmen. Sie sind oft zusätzlich ins Tagesgeschäft eingebunden. Täglich landen neue Aufgaben mit dem Etikett „Dringend und Wichtig“ auf dem Schreibtisch. Zeit für ausführliche Analysen, die eine Entscheidung erleichtern, findet sich kaum. Deshalb bleiben viele Vorgänge und Pläne für die Zukunft liegen. Mit ihnen schmort man im eigenen „Problem-Saft“. Je länger, je weniger Handlung folgt. Zuletzt tritt die „Problem-Starre“ ein. Die ErfolgsMeisterei unterstützt Unternehmer und Führungskräfte sich aus diesem Zustand zu befreien, wieder zielgerichtet und aus eigener Kraft ins Handeln zu kommen.

Albert Einstein formulierte es so: „Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind.“ Deshalb braucht es professionelle und praxistaugliche Anstöße von außen. Die ErfolgsMeisterei bietet in ihrer Tutzinger Beratungswerkstatt eine besondere Beratungsform an: Mit der lösungs- und ergebnisorientierten Tagesberatung hat der Klient einen erfahrenen und verständigen Gesprächspartner. Er verlässt die Beratungsräume generell mit einer alltags- und praxistauglichen Lösung und einen Plan mit Maßnahmen. Positive Veränderungen sind deshalb schnell zu erreichen. Die Nebenwirkungen sind akzeptabel: Erleichterung, neue Motivation, frische Kreativität und mehr Grenzstabilität. Die Produktivität steigt. Mitarbeiter spüren, ob der Vorgesetzte oder der Chef schweren Mutes oder mit frischer Energie ans Werk geht. Er ist Vorbild. So oder so. Das Besondere: Einen Teil des Honorars bestimmt der Kunde selbst durch das Maß seiner Zufriedenheit.

www.erfolgsmeisterei.de.

 

Zurück